> Zurück

Damen SUHV: Weitere Punkte

Salzmann Jennifer 20.12.2021

Die Damen des UHC Naters-Brig bestritten am Sonntag in Subingen die letzte Runde im 2021. Mit dem UHC Sursee 86 und SC Oensingen Lions standen direkte Tabellennachbarn gegenüber.

 

UHC Sursee 86 - UHC Naters-Brig: 4:5 (0:4)

Inniger kämpfte sich in der zweiten Spielminute in den gegnerischen Slot und eröffnet den Skore für den UHC Naters-Brig. Die Natischerinnen drückten aufs Tempo und erspielten sich mehrere gute Torchancen. Unter anderem mit einem Boxplay Tor zogen die Walliserinnen bis zur Pause mit 4:0 davon.

Die Spielfreude der ersten Hälfte konnten die Natischerinnennicht in die zweite Hälfte mitnehmen. Nach zwei individuellen Fehlern verkürzte Sursee in der 34 Minute auf 4:2. Gaudinerhöhte 2:35 vor Schluss auf 5:2. Die letzten zwei Minuten griff Sursee mit vier Feldspielerinnen und ohne Torhüterin an. Dem UHC Naters-Brig gelang es trotz zwei Gegentreffern den Vorsprung knapp über die Zeit zu bringen.

 

SC Oensingen Lions - UHC Naters-Brig: 10:5

Bereits nach 34 Sekunden erzielte Oensingen das 0:1. Danach fielen länger keine Tore. Amos konnte in der 9. Minute für Naters ausgleichen. Innerhalb von 2.5 Minuten gelang es Oensingen auf 1:5 davon zu ziehen. Coach Imboden musste früh sein Time-Out nehmen. Der Unterbruch erzielte seine Wirkung. In den verbleibenden Minuten bis zur Pause schlossen die Waliserinnen auf 3:5 auf.

Direkt nach der Pause führten die Walliserinnen ihre Aufholjagd weiter und erzielten den Anschlusstreffer. Danach folgte eine Phase von Naters mit mehreren Chancen und gareinem Penalty, welche nicht ausgenutzt werden konnte. Die letzten 6 Minuten vom Spiel übernahm Oensingen erneut die Spielführung. Sie erzielten die Tore bis zum 5:9. die Damen des UHC Naters-Brig versuchten nochmals alles. Doch auch in Überzahl konnten sie den Rückstand nicht mehr aufholen. Oensingen gelang 10 Sekunden vor Schluss ein Emtynetterzum 5:10.

 

Für den UHC Naters-Brig spielten: Schmid Annalene (Tor), Amos Jennifer (2/0), Erler Rikka (1/0), Gaudin Maulde (2/0), Grünwald Annick (1/5), Inniger Delia (1/1), Salzmann Jennifer (3/0), Walther Laura (0/0), Weber Olivia (1/1)